Header Augenklink Altenessen AG

Katarakt

Katarakt ( der graue Star)

Katarakt – Linsentrübung ©Africa Studio@Fotolia

Bei mehr als 90 Prozent der über 60-jährigen trübt sich die natürliche, ursprünglich klare Augenlinse allmählich ein. Die Linse besitzt zwei für das Sehen entscheidende Eigenschaften: Sie ist durchsichtig, damit das Licht sie ungehindert passieren kann und sie ist flexibel, damit die kleinen Augenmuskeln die Linse verformen können, um so das Auge auf Nah- oder Fernsicht einzustellen. Mit zunehmendem Alter verändert sich die Zusammensetzung der natürlichen Linse; sie ist dann nicht mehr klar, wird härter und kann sich in ihrer Form nicht mehr so leicht den Erfordernissen für ein scharfes Sehen anpassen. Wenn der Graue Star den Seheindruck erheblich beeinträchtigt, sollte die eigene trübe Linse durch eine künstliche Linse ausgetauscht werden. So kann wieder ein klarer Blick und eine gute Sehschärfe erreicht werden.

Erfahren Sie mehr zur Katarakt-Operationen.

edgedoll.com

wordpress theme powered by jazzsurf.com